E-Z-GO Golfcarts mit Lichtanlage

Das Golfcart Sondermodell E-Z-GO Freedom basiert auf dem Elektro- oder Benzinmodell. Die zusätzliche Serienausstattung umfasst eine Beleuchtungsanlage mit Frontlicht, Rücklicht und Bremsleuchten.

In Verbindung mit einer zusätzlichen, optionalen Blinkanlage stellt diese Ausstattung die Voraussetzung für eine TÜV-Zulassung nach Sondergenehmigung §70 der StVzO dar. Danach dürfen die zugelassenen Golfcarts auf bestimmten Wegen und Straßen im öffentlichen Straßenverkehr zum Einsatz kommen.

Grundsätzlich kann ein Golfcart ausschließlich für eine eingeschränkte Straßenverkehrszulassung (nur auf bestimmten Strecken und Wegen) nach Sondergenehmigung § 70 der StVZO zugelassen werden (nur Elektroversion). Eine volle Straßenzulassung für ein Golfcart vergleichbar mit einem normalen KFZ ist behördlich leider nicht möglich.

 

Schlüsselworte: , , , . Brands: .

RS1616_EZGO_FreedomRXV_Green_Studio_RTQL_JPEG

E-Z-GO Golfcarts mit Lichtanlage (Modell Freedom)

Das Golfcart Sondermodell E-Z-GO Freedom basiert auf dem Elektro- oder Benzinmodell. Die zusätzliche Serienausstattung umfasst eine Beleuchtungsanlage mit Frontlicht, Rücklicht und Bremsleuchten.

In Verbindung mit einer zusätzlichen, optionalen Blinkanlage stellt diese Ausstattung die Voraussetzung für eine TÜV-Zulassung nach Sondergenehmigung §70 der StVzO dar. Danach dürfen die zugelassenen Golfcarts auf bestimmten Wegen und Straßen im öffentlichen Straßenverkehr zum Einsatz kommen.

Grundsätzlich kann ein Golfcart ausschließlich für eine eingeschränkte Straßenverkehrszulassung (nur auf bestimmten Strecken und Wegen) nach Sondergenehmigung § 70 der StVZO zugelassen werden (nur Elektroversion). Eine volle Straßenzulassung für ein Golfcart vergleichbar mit einem normalen KFZ ist behördlich leider nicht möglich.

Die Ausstellung der Ausnahmegenehmigung nach § 70 StVZO durch die örtliche Zulassungsstelle (auf die wir keine Gewähr geben können!) muss durch den Käufer vor Ort beantragt werden. Wir empfehlen unseren Kunden vorab eine Rücksprache mit der örtlichen Zulassungsstelle bezüglich Erteilung und Umfang der Ausnahmegenehmigung.

Voraussetzung für die Gewährung der Ausnahmegenehmigung ist ein entsprechendes TÜV-Gutachten für das Golfcart. Für dieses TÜV-Gutachten muss das Golfcart mit einer Licht- und Blinkanlage sowie ggf. mit einer zusätzlichen Feststellbremse (modellabhängig) ausgestattet werden.

Wir bieten unseren Kunden den Einbau der kompletten TÜV-Ausstattung (inkl. Material- und Einbaukosten) sowie die TÜV-Abnahme inkl. Gutachten an. Mit diesem TÜV-Gutachten können unsere Kunde dann zur örtlichen Zulassungsstelle gehen.

Gern erstellen wir Ihnen ein konkretes Angebot für eine TÜV-Ausstattung für Ihr Golfcart. Bei Frage oder weiterem Informationsbedarf zu  diesem Thema sind wir natürlich gern für Sie da.