Ransomes Hydraulik TG4650/3400

Der Reiz der TG Serie liegt im sehr schnellen und einfachen An- und Abbau an den Schlepper. Dadurch besteht die Möglichkeit, den Zugschlepper auch anderweitig optimal zu nutzen. Bevorzugt eingesetzt wird der Hydraulic TG 4650 von Kommunen, Landschaftspflegern und Rasenschulen, sie können damit bis zu 4,2 ha/h mähen.

Schlüsselworte: , , . Brands: .

RS173_Ransomes-TG4650-Working-back-OUTRS172_Ransomes-TG4650-Working-back with decks up-OUT

Ransomes Hydraulik TG4650/3400

Der Reiz der TG Serie liegt im sehr schnellen und einfachen An- und Abbau an den Schlepper. Dadurch besteht die Möglichkeit, den Zugschlepper auch anderweitig optimal zu nutzen. Bevorzugt eingesetzt wird der Hydraulic TG 4650 von Kommunen, Landschaftspflegern und Rasenschulen, sie können damit bis zu 4,2 ha/h mähen.

Beide Modellvarianten werden hydraulisch betrieben, durch Aushebung einzelner Einheiten kann die Arbeitsbreite variiert werden. Das Einklappen auf unter 2,30 m Transportbreite ermöglicht den Transport zwischen den Einsatzflächen über öffentliche Straßen.

Geringer Kraftbedarf ermöglicht den Einsatz auch kleinerer Schlepper. Einfaches An- und Abkuppeln an den Zugschlepper.

Technische Daten

Antrieb

Schlepperanforderungen: Zapfwelle: 40 mm Ø, 6 Zähne, 540 U/min Leistung: 45 kW (60 PS) Minimum für TG 4650 oder 37,3 kW (50 PS) für TG 3400

Arbeitsbreite

TG 3400: 340 cm TG 4650: 469 cm

Schnitthöhe

13 mm – 51 mm bei Fix-Aufhängung 13 mm – 35 mm bei Floating-Aufhängung

Gewicht

TG 3400: 1.320 kg TG 4650: 1.705 kg

Prospektblatt Ransomes Hydraulik TG46500/3400

Prospekt Parkway Meteor