Jacobsen beim Ryder Cup 2018

  • Published: 28 June 2018
  • Category: Allgemein

Jacobsen als offizielle Unterstützung bei

French Open und Ryder Cup 2018

Jacobsen ® Turf Equipment teilt mit Stolz mit, die offizielle Unterstützung des Ryder Cup 2018 (Le Golf National Golfplatz) hinsichtlich Platzpflege sein zu dürfen. Aber auch die HNA Open de France, die von 28. Juni – 1. Juli 2018 stattfinden, werden von Jacobsen unterstützt. Technische und tatkräftige Hilfe darf das Greenkeeper Team von Ransomes Jacobsen France (RJF), Toulouse, von der Belegschaft aus Ipswich, U.K. bei beiden Großveranstaltungen erwarten.

Alejandro Reyes ist sehr erfreut über die Untestützung von Jacobsen

Seit 2010 wird der einflussreiche Golfplatz Le Golf National von den hochwertigen Maschinen von Ransomes Jacobsen gepflegt. Das Vertrauen, das der Golfplatz, der zur Federation of Golf gehört, in die Qualität der Maschinen und in Ransomes Jacobsen selbst legt, wurde im Jahr 2016 mit einer 5-Jahres Vereinbarung bestätigt.

Zusätzlich zur regulären Flotte von Jacobsen, wurden zusätzlich 31 Maschinen zur Platzpflege während des Ryder Cups und der HNA Open de France zur Verfügung gestellt (9 Eclipse, 2 Grünmäher, 3 SLF-1880 Fairway Mäher, 3 AR-3 Rotary Mäher, 2 Jacobsen Trucksters, 4 Smithco Lite Walzen und 11 Mower Caddies). Anschließend an die HNA Open de France werden noch weitere 2 Grünsmäher angeliefert um die Vorbereitungen für den Ryder Cup abschließen und perfektionieren zu können.

Alejandro Reyes, Geschäftsführer von Le Golf National, freut sich über die Unterstützung von Jacobsen und RJF: „Le Golf National und Jacobsen verbindet sei 2011 eine enge Partnerschaft. Nicht nur die Qualität der Maschinen und der Back-Up Support, sondern auch die stetige Produktinnovation und –entwicklung waren nur einige der Gründe, warum wir uns für Jacobsen entschieden haben. Gemeinsam haben wir einen Golfplatz der Weltklasse geschaffen, auf dem die HNA Open de France, den Ryder Cup 2018 aber auch die Olympischen Spiele 2024 stattfinden können.

“Ich bin davon überzeugt, dass mit ihrer Hilfe der Albatros Course zum absolut spektakulären Platz für dieses Event wird. Wir sind optimal für die HNA Open de France vorbereitet und gerüstet und werden selbstverständlich sicherstellen, dass wir diesen hohen Standard bis zum Ryder Cup im September halten werden.”

Seit der Eröffnung des Le Golf National 1990, war dieser Platz bereits 25 Mal Austragungsort der Open de France. Er besteht aus insgesamt 3 Plätzen, dem „Albatros“ (18 Loch Championship Platz) – auf dem sowohl die Open de France als auch der Ryder Cup ausgetragen werden, dem „Eagle“ ein weiterer 18-Loch Platz und dem „Oiselet“ einen 9-Loch Platz.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ransomes Jacobsen http://www.jacobsen.com
Le Golf National https://www.golf-national.com/

 

 

 

Quelle: Golf Business News (https://golfbusinessnews.com)

Related Posts:

U.S. Open vertrauen auf Jacobsen Mäher

Bei den diesjährigen U.S. Open im Oakmont Country Club in...

RegioGrün 2016 in Bad Salzuflen

Die Fachmesse für den Garten- und Landschaftsbau und die Forstwirtschaft...

Zwischen Rio und Ryder Cup: Jacobsen plant Mega-Umzug

Mit Großereignissen kennt man sich mittlerweile bestens aus im Hause...