Blick hinter die Kulissen des Ryder Cups

  • Published: 02 October 2018
  • Category: Allgemein

Wir schauen hinter die Kulissen des Ryder Cup in Paris 2018!

 
Vor dem triumphalen Sieg des europäischen Teams beim Ryder Cup in Paris am 30.09.2018, durften wir einen Blick hinter die Kulissen wagen und den großem Greenkeeping Team rund um dieses Großereignis über die Schulter zu schauen.
 
Alle 168 Greenkeeping Mitarbeiter ermöglichten es, den Platz für den diesjährigen Ryder Cup in diesen unglaublichen Zustand zu bringen.
 
Im Einsatz waren mitunter 12 Faiway Mäher von Jacobsen für 14 Fairways, 25 Jacobsen Grünsmäher für 18 Grüns, die nur ein Teil der über 100 Maschinen sind, die in Paris im Einsatz waren.
Gearbeitet wurde Tag und Nacht um die Qualität des Platzes zu gewährleisten. Auch die besonderen herbstlichen Wetterbedingungen waren eine Herausforderung für die top geschulten Greenkeeper. Das Team, das davor schon im Juli den Platz für die HNO Open de France präpariert hatte, war nun noch mehr gefordert, um den Ansprüchen des Ryder Cups gerecht zu werden. Auch Maschinen von Jacobsen wurden aufgestockt um zeitgerecht den Platz Le Golf National in Form zu bringen.

 
 

Related Posts:

GaLaBau Nürnberg 2016

Erfolgreicher Messeauftritt auf der GaLaBau 2016 Die Fachmesse GaLaBau 2016 vom...

Jacobsen beim Ryder Cup 2018

Jacobsen als offizielle Unterstützung bei French Open und Ryder Cup...

Letzigrund Zürich mäht mit Jacobsen

Marcel Siegfried und sein Team haben im Stadion Letzigrund in...